Kategorie-Archiv: Caritasverband Stuttgart e.V.

Hilfe bei Wohnungseinrichtung für syrische Familie gesucht

Hilfsgesuch von Jörg Reinhardt, Unterkunftsleitung Neckarpark:

Eine syrische Familie aus unserer Unterkunft wird in naher Zukunft ausziehen können und in eine von der Caritas verwaltete Wohnung ziehen.
Diese Wohnung ist vom Sozialamt ausgestattet, d.h. sie hat prinzipiell das Nötigste; über zusätzliche Mobiliar würde die Familie sich aber sehr freuen.
Denn die Wohnung ist relativ groß und wirkt aktuell durch die Leere noch ziemlich bedrückend auf die Familie.

Wäre es möglich, eventuell auf der Homepage des Freundeskreises oder zusätzlich in einer anderen Form hierfür „Werbung“ zu machen oder zu fragen, ob Menschen noch Sachen haben?

Konkret geht es um folgendes:

  • Gardinen
  • mehrere Teppiche
  • Möbel für ein Wohnzimmer (Sofa, Couch, Schrank,…)
  • Staubsauger
  • Schuhschrank
  • Kleiderschrank
  • Bettdecken, Kopfkissen

Großes Dankeschön schon ein Mal im Voraus!

LG, Jörg Reinhardt

Caritasverband Stuttgart e.V.
Bereich Migration und Integration
Flüchtlingshilfe

Angebote bitte an: j.reinhardt@caritas-stuttgart.de

Projekte mit Ehrenamtlichen (Koordination durch Frau Çelikoğlu, Caritasverband Stuttgart e.V.)

Es gibt mehrere große Projekte, welche außschließlich durch Ehrenamtliche abgedeckt werden sollen:

  1. Zimmerpaten
  2. Hausaugabenbetreuung und Nachhilfe
  3. Mentorenbegleitung für Erwachsene
  4. Freizeitangebote
  5. Ausflüge

Hierfür wurden Projektbeschreibungen

zusammengestellt, wo über Aufgaben, Verfahren, Umfang und Ansprechpersonen informiert wird.

Wenn Sie als Ehrenamtlicher tätig werden wollen, tragen Sie sich bitte in die darin angegebenen Doodle-Links ein, oder kontaktieren Sie Frau Çelikoğlu direkt:

Didem Çelikoğlu
Integrationsberatung
Bereich Migration und Integration
Flüchtlingshilfe – Unterkunft Mercedesstr.
Caritasverband für Stuttgart e.V
Ehrenamtsbeauftragte Bad Cannstatt Flüchtlingshilfe
Tel.: 0179/5105397
d.celikoglu@caritas-stuttgart.de

Vielen Dank!

Die Weihnachtsfeier 2014 – ein voller Erfolg!

Die Weihnachtsfeier 2014 in ganz knappen Worten: kompakt und intensiv – ein voller Erfolg! Neben einer Sternebastel-Aktion gab es Plätzchen, die junge Erwachsene von 22bis33 gemeinsam mit Flüchtlingskindern zuvor gebacken haben, weihnachtliche Verpflegung vom Caritasverband, Live-Musik am Keyboard von den  Bewohnern selbst, einen Weihnachtsbaum uns Tannengrün als Tischdeko, viele Geschenke für alle Kinder und viele persönliche Begegnungen.

Rainer Kohlschreiber stellte fest: “An diesen Erfolg wollen wir unbedingt anknüpfen. Ich halte solche sozialen Events ca. alle 2 Monate für realistisch! Vielleicht gibt es bald ein Winter- und ein Frühlingsfest?”

Vielen Dank an das Organisationsteam um Rainer Kohlschreiber vom Freundeskreis, Gerda Engelfried aus der Liebfrauengemeinde, an die Heimleitung um Yvonne Rixecker, sowie allen, die in irgendeiner Form für das gute Gelingen beigetragen haben!

DSC02960
Bei der Verteilung der Geschenke geht es Hand in Hand

DSC02954
Die Freude ist groß

 

...und die Feier ist bestens besucht!
…und die Feier ist bestens besucht!

Nachtrag: Bei der Plätzchen-Backaktion entstand mit Anita von 22bis33 und dem SWR folgender Beitrag:  >anhören<

Am Donnerstag, 11.12.14: Begleiter zum Indoor Spielplatz TobiDu gesucht!

Hilfsgesuch von Didem Çelikoğlu:

Liebe Ehrenamtliche,

kurzfristig heute haben wir das Angebot bekommen, dass die Flüchtlingkinder die Möglichkeit haben, am Donnerstag kostenlos den Indoor Spielplatz TobiDu zu besuchen. Meine Kollegin Frau Rixecker und unsere Praktikantin werden mit den 25 Flüchtlingskindern dahin gehen, benötigen allerdings Unterstützung, da auch Kinder mit drei Jahren dabei sind.

Deshalb meine Anfrage an Sie alle, wer hat Zeit und Lust Donnerstagmittag 11.12.2014 die Kinder und meine Kolleginnen zu begleiten und vor Ort mit den beiden die Aufsicht zu führen.

Treffpunkt wäre vor dem Caritas Gebäude um 14:30Uhr. Dann läuft man gemeinsam zur Haltestelle Willhelmsplatz und fährt nach Fellbach. Die Rückfahrt wäre ab 17:30Uhr, um die Kinder wieder zurück zu Unterkunft begleiten.

Bei Interesse tragen Sie sich bitte sich im Doodle ein:
http://doodle.com/fm2d8en2x5znx67y

Weiterlesen