Kategorie-Archiv: Hilfsgesuch

Mithelfer für Theaterprojekt gesucht!

Anfrage / Information von Rainer Redies an alle Interessierten (17.02.2015):

Ich gebe nachstehende Informationen weiter und bitte darum, Flüchtlingskinder aus dem Neckarpark für das Projekt zu gewinnen. Sollte es mir oder jemand anderem gelingen, Kinder aus dem Neckarpark für die Teilnahme am Theaterprojekt zu motivieren, gehe ich mit zum Schnupperkurs.

Rainer Redies


Das Projekt „Wir machen Theater“ für Flüchtlingskinder und -jugendliche geht in die zweite Runde! Teilnehmen können Kinder und Jugendliche im Alter von 11 – 16 Jahren.

Am Mittwoch, 25.02.2015, haben sie von 17-19 Uhr, in der Eberhardstraße 61A (Kindertheater JES) Gelegenheit, unverbindlich an einem Schnuppertermin teilzunehmen. Die Teilnahme ist kostenlos. Fahrtkosten kann der Förderverein Kinderfreundliches Stuttgart e. V. übernehmen, der auch das ganze Projekt finanziert. Eltern oder andere Begleiter können am Schnuppertermin ebenfalls teilnehmen.

Projektbeschreibung: Theater fördert spielerisch Sprache und Kommunikation. Im Spiel werden Weiterlesen

Hilfe bei Wohnungseinrichtung für syrische Familie gesucht

Hilfsgesuch von Jörg Reinhardt, Unterkunftsleitung Neckarpark:

Eine syrische Familie aus unserer Unterkunft wird in naher Zukunft ausziehen können und in eine von der Caritas verwaltete Wohnung ziehen.
Diese Wohnung ist vom Sozialamt ausgestattet, d.h. sie hat prinzipiell das Nötigste; über zusätzliche Mobiliar würde die Familie sich aber sehr freuen.
Denn die Wohnung ist relativ groß und wirkt aktuell durch die Leere noch ziemlich bedrückend auf die Familie.

Wäre es möglich, eventuell auf der Homepage des Freundeskreises oder zusätzlich in einer anderen Form hierfür „Werbung“ zu machen oder zu fragen, ob Menschen noch Sachen haben?

Konkret geht es um folgendes:

  • Gardinen
  • mehrere Teppiche
  • Möbel für ein Wohnzimmer (Sofa, Couch, Schrank,…)
  • Staubsauger
  • Schuhschrank
  • Kleiderschrank
  • Bettdecken, Kopfkissen

Großes Dankeschön schon ein Mal im Voraus!

LG, Jörg Reinhardt

Caritasverband Stuttgart e.V.
Bereich Migration und Integration
Flüchtlingshilfe

Angebote bitte an: j.reinhardt@caritas-stuttgart.de

Spielzeug- und Kuscheltier-Tombola am 12.2.2015

Auf Vorschlag von Hr. Redies wird aus der großen Anzahl an Spielsachen und Kuscheltieren, die sich in der Spendenkammer befinden, am 12.2.2015 von 15 bis 18 Uhr ein Kindernachmittag mit Tombola veranstaltet (Vorbereitungsteam: Fr. Engelfried, Fr. Schultheiß, Hr. Kohlschreiber)

Tombola und Verkleiden

Ziele:

  • Rasche und halbwegs gerechte Weitergabe gespendeter Spielsachen an die Flüchtlingskinder
  • Platzgewinn in der Kleiderkammer

In Regalen der Kleiderkammer sind Spielsachen vorsortiert. Um die zum Kleidersortieren benötigten Regale frei zu bekommen und die durchaus hochwertigen Spielsachen schnellstmöglich den Flüchtlingskindern zu geben, schlagen wir einen Spielnachmittag vor. In der Faschingszeit vielleicht zum Thema Verkleiden? Vielleicht mit einem Auftritt der Kübler?

Gesucht werden Freunde, die sich Gedanken über einen solchen Nachmittag mit abschließender Verlosung machen und die Veranstaltung auch durchführen. Hätte das Organisationsteam der Weihnachtsfeier Lust dazu?

Für Kontaktaufnahme bitte oben auf “Hinterlasse einen Kommentar” klicken!

SAT-Receiver für alle Räume verfügbar! Lagerraumproblem weiterhin prekär

Update von Wolfgang Rolli, Freundeskreis Neckarpark, 28.01.15:

Hallo,
ich möchte nur mitteilen, daß wir jetzt über eine Spende für den Neckarpark 80 komplette Sets aus SAT-Receiver, SCART- und  Coax-Kabel haben.
Insofern können alle Zimmer damit ausgestattet werden. Die LCD-Fernseher werden ab der KW 7 erwartet.
Mangels sicherer Lagermöglichkeit befinden sich die Geräte derzeit noch in meiner Obhut.

Bei sofortigem Bedarf oder Fragen, bitte melden.
Gibt es Neuigkeiten/Ideen zu Lagerräumen??

Gruß, Wolfgang Rolli


 

Update von Wolfgang Rolli, Freundeskreis Neckarpark, 15.01.15:

Hallo,

  • Die LCD Fernseher vom Holiday Inn Hotel können erst ab KW 7 (9.2.) abgeholt werden, weil die Neugeräte später geliefert  werden. Ich bleibe am Thema dran. Frau Karim, Möhringen erhält die übrigen Geräte.

Anmerkung Martin Vogt: Wolfgang Rollis Engagement ist es zu verdanken, dass in Kürze für jeden interessierten Bewohner ein TV-Gerät zur Verfügung steht, welche im Zuge einer kompletten Neuausstattung mit neuen Geräten im Holiday Inn in Echterdingen gespendet werden.  Weiterhin spendet ein Bekannter Hr. Rollis Sat-Receiver und Kabelsets für die Installation, so dass jeder Bewohner, der möchte, bald über ein funktionierendes Komplett-System verfügen kann. Den Transport der Geräte wird voraussichtlich von Mike Lorenz, ebenfalls Mitglied Freundeskreis Neckarpark, über die Daimler AG organisiert.

  • 2 Profi Kleiderständer konnte ich im HDK Sindelfingen besorgen – sie sind morgen, Freitag, einsatzbereit.

Anmerkung Martin Vogt: Die Helfer in der Spendenkammer bemängelten zuletzt die mangelhafte Qualität der bisherigen Kleiderständer, welche dem normalen Gebrauch nicht gewachsen waren und mitunter zusammenbrachen, und wünschten sich zwei professionelle Kleiderständer. Nun sollte eine Spendenausgabe ohne dieses Hindernis möglich sein.
Der Dank geht an Wolfgang Rolli!

  • Die Lager-/bzw. Nichtlagermöglichkeit ist m.E. nicht akzeptabel. Wie können wir einen separaten Lagerraum oder einen Systemcontainer schnellstmöglich bekommen? Wer ist dafür zuständig und auch für eine Entscheidung kompetent?

Über jede Idee wäre ich unter rolliwo@web.de dankbar.

Gruß, Wolfgang Rolli

Projekte mit Ehrenamtlichen (Koordination durch Frau Çelikoğlu, Caritasverband Stuttgart e.V.)

Es gibt mehrere große Projekte, welche außschließlich durch Ehrenamtliche abgedeckt werden sollen:

  1. Zimmerpaten
  2. Hausaugabenbetreuung und Nachhilfe
  3. Mentorenbegleitung für Erwachsene
  4. Freizeitangebote
  5. Ausflüge

Hierfür wurden Projektbeschreibungen

zusammengestellt, wo über Aufgaben, Verfahren, Umfang und Ansprechpersonen informiert wird.

Wenn Sie als Ehrenamtlicher tätig werden wollen, tragen Sie sich bitte in die darin angegebenen Doodle-Links ein, oder kontaktieren Sie Frau Çelikoğlu direkt:

Didem Çelikoğlu
Integrationsberatung
Bereich Migration und Integration
Flüchtlingshilfe – Unterkunft Mercedesstr.
Caritasverband für Stuttgart e.V
Ehrenamtsbeauftragte Bad Cannstatt Flüchtlingshilfe
Tel.: 0179/5105397
d.celikoglu@caritas-stuttgart.de

Vielen Dank!

Helfer für Spendenausgabe gesucht!

Liebe Ehrenamtliche,

jeden Freitag findet im Neckarpark die Ausgabe der Spenden statt. Unsere Ehrenamtliche Frau Redies hat sich seit Anfang Dezember bereit erklärt, die Spenden montags und donnerstags 10-12 Uhr zu sortieren, sowie freitags 15-17 Uhr an die Bewohner auszugeben, und ist seitdem zu diesen Zeiten selbst vor Ort und leistet wichtige Arbeit. Dabei ist sie auf unsere Unterstützung angewiesen! Sie benötigt besonders bei der Spendenausgabe zwei, maximal 3 Helfer, die sich verbindlich anmelden und dann auch verlässlich bei der Ausgabe, sowie als “Ordner” am Einlass mithelfen.

Dies war in den letzten Wochen leider nicht immer der Fall, und es war daraufhin nicht möglich,  die Spenden aufgrund des ungebremsten Ansturmes in geordneter Weise auszugeben. Die Folge: An den darauffolgenden Montagen musste die eigentlich zum Sortieren gedachte Zeit für das (Wieder)-Aufräumen der Spendenkammer verwendet werden. Sie können sich vorstellen, wie motivierend dies für die anwesenden Ehrenamtlichen war und ist, die alles mehr oder weniger auf sich allein gestellt bewältigen mussten.

Bitte überlegen Sie sich, ob Sie hier zukünftig mithelfen, und Frau Redies unterstützen können. Fragen Sie bitte auch andere hilfsbereite Ehrenamtliche in Ihrem Umfeld, die möglicherweise keinen Zugang zu dieser Website / Internet haben. Bei Rückfragen stelle ich gern den Kontakt zu Frau Redies her – bitte schreiben Sie mir in diesem Fall eine E-Mail an FreundeskreisNeckarpark@outlook.de .
Die Bewohner sollen künftig, wie bei einer der ersten Ausgaben, wieder mit einem Nummernsystem koordiniert werden, damit eine gerechte Ausgabe und ein geordneter Ablauf sichergestellt werden kann. Hierbei hat uns Herr Reinhardt von der Heimleitung Unterstützung durch die Heimleitung zugesagt.

Allen bisherigen und zukünftigen Beteiligten vielen Dank! Martin Vogt

KGR-Kandidaten gesucht

Liebe Ehrenamtliche,

im März 2015 findet die nächste Kirchengemeinderatswahl in Liebfrauen statt. Dafür suchen wir Kandidatinnen und Kandidaten. In den Gruppierungen von Liebfrauen und im Freundeskreis Neckarpark sind viele engagierte Menschen zu finden. Vielleicht ist unter Ihnen auch die ein oder andere Person, die im Kirchengemeinderat mitarbeiten möchten.

Wir suchen Frauen und Männer, die bereit sind, ihre Erfahrung, ihre Fähigkeiten und auch einen Teil ihrer Zeit für die Mitarbeit im neuen Kirchengemeinderat ein zu setzen. Die kommende Wahlperiode dauert bis März 2020. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage von Liebfrauen oder erhalten Sie bei den Mitgliedern der amtierenden Kirchengemeinderats und den hauptamtlichen Mitarbeitenden.

Bitte übernehmen Sie Verantwortung, schlagen Sie sich oder andere Personen als Kandidaten und Kandidatinnen vor und melden Sie sich unter info@pf-liebfrauen.de.

Mit herzlichen Grüßen
Andrea Dreizler
Wahlausschussvorsitzende

csm_kgr_par_dt_mailsignatur_20141103_43a167b1e1

Weihnachtsfeier: Hilfsgesuch zur Vorbereitung

Liebe Ehrenamtliche vom Freundeskreis Neckarpark,

vorgestern (Dienstag, den 9.12. 2014) haben wir uns getroffen, um die Weihnachtsfeier für die Flüchtlingskinder mit deren Familien vorzubereiten. Leider waren nur 3 Personen zur Vorbesprechung anwesend. Wir haben alles so weit organisiert.

Der Ablauf des Nachmittags sieht folgendermaßen aus:

15.00 Uhr Begrüßung, evtl. Musikbeitrag
15.15 Uhr Bastelaktionen (4 Angebote an 4 Tischen, Tisch 1: Gläser mit Tonpapier bekleben für Kerzen, Tisch 2: Mandalas malen, Tisch 3: Schneemänner basteln, Tisch 4: Sterne basteln)
16.00 Uhr Plätzchen essen, Tee trinken
16.45 Uhr Evtl. Musikbeitrag
17.00 Uhr Geschenkausgabe an die Kinder
17.30 Uhr Evtl. Hinzukommen der anderen Bewohner

Wir haben nun noch folgende Anfragen:

  • Ideal wäre es, wenn wir ca. 8 Personen wären, die bei den Bastelaktionen mitmachen, ferner sollten wir noch mind. 2 Personen für die Getränke- und Essensausgabe haben. Bitte melden Sie sich nochmals alle unter doodle verlässlich an, damit wir wissen, wie viele Ehrenamtliche tatsächlich zu welcher Uhrzeit kommen können!
  • Wir brauchen noch musikalische Beiträge. Wer könnte einen musikalischen Beitrag beisteuern bzw. organisieren?
  • Wer kann einen Weihnachtsbaum mit Lichterkette organisieren?
  • Wer kann Material und Ideen für das Sternebasteln mitbringen?

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit. Viele Grüße – Rainer Kohlschreiber

(Bitte nutzen Sie auch die Kommentarfunktion unter dem Artikel!)

Am Donnerstag, 11.12.14: Begleiter zum Indoor Spielplatz TobiDu gesucht!

Hilfsgesuch von Didem Çelikoğlu:

Liebe Ehrenamtliche,

kurzfristig heute haben wir das Angebot bekommen, dass die Flüchtlingkinder die Möglichkeit haben, am Donnerstag kostenlos den Indoor Spielplatz TobiDu zu besuchen. Meine Kollegin Frau Rixecker und unsere Praktikantin werden mit den 25 Flüchtlingskindern dahin gehen, benötigen allerdings Unterstützung, da auch Kinder mit drei Jahren dabei sind.

Deshalb meine Anfrage an Sie alle, wer hat Zeit und Lust Donnerstagmittag 11.12.2014 die Kinder und meine Kolleginnen zu begleiten und vor Ort mit den beiden die Aufsicht zu führen.

Treffpunkt wäre vor dem Caritas Gebäude um 14:30Uhr. Dann läuft man gemeinsam zur Haltestelle Willhelmsplatz und fährt nach Fellbach. Die Rückfahrt wäre ab 17:30Uhr, um die Kinder wieder zurück zu Unterkunft begleiten.

Bei Interesse tragen Sie sich bitte sich im Doodle ein:
http://doodle.com/fm2d8en2x5znx67y

Weiterlesen