Archiv der Kategorie: Projekte

Status Spendenausgabe & nächste Schritte

Update von Christiane Zimmermann:

Hallo,
so, heute Nachmittag war eine große Kleider – und Spielzeugausgabe  im Neckarpark . Die übrig gebliebenen Sachen  sind in den kleinen Räumen verstaut, da der Aufenthaltsraum in den nächsten Tagen gebraucht wird.

Jeder der Bewohner hatte heute erneut die Gelegenheit sich mit Kleidung, Spielsachen… einzudecken.

Es war ein gutes Miteinander mit den vor Ort tätigen MitarbeiterInnen.

Nun ist es gut, wenn wir, wie von Anne und Fr. Celikoglu vorgeschlagen, am kommenden Montag die Kleiderspenden  usw. erneut sortieren und in den dafür vorgesehenen Regalen o.ä. einräumen.

bis dahin liebe Grüße!  Christiane Zimmermann

Status Spendenlager – Aktueller Bedarf

E-Mail von Didem Çelikoğlu:

  • Die gestern sortierten Spenden werden heute (jetzt) an die Bewohner vor Ort verteilt. Es ist nur ein kleiner Rest übrig
  • Die Spenden stehen unsortiert in der Spendenkammer
  • Die Spendenkammer benötigt noch weitere Regale, die man beim Toom Baummarkt besorgt werden müssen, genauso Kleiderstangen (Kleiderbügel wollten manche von zu Hause bringen) beides muss aufgebaut werden. Dies kann über Caritas bzw. Buge Freundeskreis Neckarpark abgerechnet werden. (Wer würde dies übernehmen?)
  • Vorerst ist die Überlegung Montagvormittags von 10:00-13:00 Uhr Spenden sortieren, die Kammer aufräumen usw. (Hierfür hatte sich Frau Zimmermann und Frau Mettler bereit erklärt wer könnte die beiden noch unterstützen?) allerhöchstens 4 Ehrenamtliche
  •  Freitagnachmittag soll eine permanente Öffnungszeit dann stattfinden zum Ausgeben der Sachen, so das die Bewohner auch wissen jeden Freitagmittag von z.B. 15:00-17:00Uhr ist Ausgabe (wer alles würde da mitmachen 4 Ehrenamtliche benötigt machen)

!!!   Achtung nicht diesen Freitag, da das Lager wieder sortiert werden muss

Zu Bedenken an der ganzen Sache ist:

  • Es kommen immer neue Spenden, wann können die in Empfang genommen werden
  • Wie macht man die Ausgabe gerecht? Wir haben jetzt schon Familien die den Dreh heraus haben und einiges mehr genommen haben als andere.  Evtl. mit Listen? Doch wie ohne der Nachweis?

Bitte anmelden unter: http://doodle.com/sxvmbaq8qx4ncukm (Umfrage beendet)

Selbstverständlich müssen nicht jeder jeden Montag oder Freitag dabei sein, wenn genügend sich melden könnte man sich zusammensetzten und ein Plan erarbeiten wer an welchen Tagen zum Sortieren kommt und wer zum Ausgeben.

Nun bräuchte ich einen Namen der die Koordinierung der Ehrenamtlichen für die Spendenaktion übernimmt, dann kann ich mit der Koordinierung der Zimmerpaten, Freizeitangebote und Lernangeboten beginnen.

Liebe Grüße Didem Çelikoğlu – Kontakt: d.celikoglu@caritas-stuttgart.de