Archiv der Kategorie: Wohnungssuche

Offene Beratung für Geflüchtete auf Zimmersuche: 24.06.2022

Liebe Interessierte, liebes Netzwerk,

Wir freuen uns, euch unseren nächsten Beratungstermin für
Geflüchtete auf WG-Zimmersuche ankündigen zu können. Nähere Infos dazu findet ihr unten im Text

Dazu findet ihr im Anhang Flyer in Deutsch, Englisch, Französisch und Arabisch (1 PDF mit 4 Seiten) sowie Share-Pics für Social Media-Posts auf Deutsch und Englisch (4 PNG-Dateien).

Wir freuen uns, wenn ihr den Termin und das Angebot weiterleitet und verteilt!
[In letzter Zeit kommen öfter Familien zu uns, die eine Wohnung
suchen. Für diese ist unsere Beratung nicht geeignet, wir müssen sie
daher auf andere Angebote verweisen und die Enttäuschung ist oft groß! Bitte denkt daran, wenn ihr unser Angebot bewerbt. DANKE!]

Offene Beratung für WG- & Zimmersuche
Kostenfreie Beratung für Menschen mit Fluchterfahrung

Freitag, 24. Juni 2022, 18:30 bis 20:30 Uhr
Begegnungsraum Stuttgart, Breitscheidstraße 2f, 70174 Stuttgart

Zutritt nach den aktuellen Corona-Bestimmungen

Wir unterstützen Geflüchtete bei Fragen wie…

* Was ist eine WG (Wohngemeinschaft)?
* Wie finde ich ein Zimmer in einer WG?
* Wie mache ich mir ein Profil auf WG-gesucht?
* Wie schreibe ich WGs an?
* Worauf muss ich beim Jobcenter achten?

Veranstaltung auf Deutsch und Englisch.
Dolmetscher*in für Arabisch anwesend, evtl. Französisch Dolmetscher möglich.

MEHRSPRACHIGER FLYER: ZW_Flyer_OffeneBeratung_DE_EN_FR_AR

Anmeldung unter
E-Mail: stuttgart@zusammenleben-willkommen.de
Instagram: zusammenlebenwillkommen.stgt
WhatsApp: ZW Stuttgart / +49 (0) 1523 6612209
(Mittwoch 10–12 Uhr und 17–18 Uhr)
Facebook: Zusammenleben Willkommen Stuttgart

Vielen Dank und liebe Grüße – Daniela Peuckert

von Zusammenleben Willkommen Stuttgart

Zusammenleben Willkommen kritisiert die zentrale Unterbringung in Massenunterkünften, die Menschen stigmatisiert und ausgrenzt. Wir setzen uns politisch und aktivistisch für eine dezentrale Unterbringung ein. Wir unterstützen geflüchtete Menschen und interessierte WGs bei der Suche nach bzw. der Vermittlung von WG-Zimmern. Langfristig wollen wir dazu beitragen, eine offene Gesellschaft zu gestalten, in der ein solidarisches Miteinander und ein Zusammenleben auf Augenhöhe als selbstverständlich gelten.

Grundlegend ist für uns: Kein Mensch ist illegal.

Treffen der Initiative von Engagierten aus Stuttgarter Freundeskreisen

Liebe Freundeskreise,

nach längerer Pause ist das nächste Treffen der Initiative von Engagierten aus Stuttgarter Freundeskeisenwieder am

Donnerstag, 03.03.2022, um 17.00 Uhr im Asylpfarramt Christophstr. 35   70180 Stuttgart

Es gilt die 2G Plus Regel (geboostert oder getestet). Bitte eine FFP 2 Maske tragen.

Folgende Tagesordnung ist vorgeschlagen:

  • Die Ausländerbehörde versendet immer wieder z.B. nötige Papiere, wie Duldungsverlängerungen zu spät und Menschen verlieren dadurch Arbeit oder Bafög.
    → Was tun wir?
  • Wie ist der Stand bzgl. WLAN in den Unterkünften?
  • Was sagt der Koalitionsvertrag der neuen Bundesregierung zum Thema Flüchtlinge?

Bitte geben sie diesen Text an Ihre Mitglieder weiter und veröffentlichen Sie ihn auf Ihrer Website.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Uschi Bames

27.3. – KUNDGEBUNG WOHNUNGSNOT UND MIETPROBLEM

Liebe Freundeskreise,

vor 2 Jahren am 6.4.2019 fanden in vielen Städten und Ländern Proteste gegen Mietenwahnsinn und für bezahlbaren Wohnraum statt, auch in Stuttgart. Seither hat sich nichts grundlegend geändert. Dieses Jahr wird wieder ein internationale Aktionstag zum Housing Action Day stattfinden. Wegen der Einschränkungen durch die Pandemie wird es keine Demonstration wie vor 2 Jahren geben, aber eine Kundgebung.
Im Anhang habe ich einige Plakate, fotografiert, die Geflüchtete gemalt hatten und auf die Demo vor 2 Jahren mitnahmen. Zur Zeit gibt es keine Möglichkeiten eines gemeinsamen Treffens. Vielleicht können einzelne Betroffene aus den Unterkünften angesprochen werden und mit zur Kundgebung kommen, gerne auch mit eigenem Plakat.

Hier gibt es Weitere INFORMATIONEN !

Freundliche Grüße – Christa Cheval-Saur
Freundeskreis Flüchtlinge Feuerbach und in der Initiative “Recht auf Wohnen”

Neues Projekt Wohnungssuche – Erstes Treffen

Lieber Freundeskreis,

schon lange erreichen uns die sehnsüchtigen Wünsche unserer Flüchtlinge nach ihren eigenen vier Wänden. Wir sind uns mehr denn je bewusst, mit welcher schwierigen Situation wir besonders in Stuttgart konfrontiert sind:

Zeitungsartikel zur Wohnungsmarksituation in Bezug auf Flüchtlinge, Stuttgarter Zeitung vom 22. Januar 2018

Wir wollen trotz allem Gegenwind in diesem ersten Treffen w-gesuchgemeinsam mit dem Hauptamtlichenteam der Caritas abstimmen, wie wir den Flüchtlingen am besten auf ihrer Suche nach einer Wohnung zur Seite stehen können.

Dazu treffen wir uns am Montag, dem 05.02.2018 um 16:30 Uhr in der Mercedesstr. 51A.

Alle, die mittun möchten sind herzlich willkommen und eingeladen, ihre Ideen mit einzubringen. Wir freuen uns über jede Unterstützung!

Für den Freundeskreis Neckarpark – Martin Vogt