Kategorie-Archiv: Termine

Termine und Veranstaltungsempfehlungen

Einmalig in Stuttgart: Filmvorführung DEPORTATION CLASS

Mi, 19. Juli 2017, 20:00 Uhr – 21:30 Uhr
Delphi Kino, Tübinger Straße 6, 70178 Stuttgart
Veranstalter: Die AnStifter, Freundeskreis Neckarpark – Projektgruppe Begleitung, Flüchtlingsrat Baden-Württemberg

Der preisgekrönte Dokumentarfilm DEPORTATION CLASS zeichnet erstmals das umfassende Bild einer Sammelabschiebung in Deutschland: Von der detaillierten Planung dieser staatlichen Zwangsmaßnahme über den nächtlichen Großeinsatz in den Unterkünften der Asylbewerber*innen bis zu ihrer Ankunft im Heimatland und der Frage, was sie dort erwartet.

Im Anschluss an den Film steht ein/e Vertreter*in des Flüchtlingsrats BW für Fragen und Diskussion zur Verfügung.

Sitzung der Projektgruppe Begleitung am 27.07.17 um 19 Uhr

Die nächste Sitzung der Projektgruppe Begleitung findet am 27.07.17 um 19.00 Uhr im Untergeschoss des Gemeindezentrums der Liebfrauengemeinde (Wildungerstr. 55, in Bad Cannstatt) statt.

Folgende Tagesordnung ist vorgeschlagen:

  • Berichte aus den Freundeskreisen
  • Nachrichten aus der Flüchtlingspolitik
  • Unterschriftensammlung „Solidarität mit afghanischen Flüchtlingen“
  • Bericht zur Initiative Bürgerasyl
  • Vorstellung der Stellungnahme von Pro Asyl zum Gesetzentwurf der Bundes- regierung zur Einführung beschleunigter Asylverfahren ( H. Soldner)
  • Familiennachzug (U. Bames)
  • Begleitung bei alltäglicher Lebensführung

Herzliche Grüße
U. Bames


Linktipp! SWR: Ausbildung schützt vor Abschiebung!

Flüchtlinge, die einen Vertrag für eine Ausbildung haben, können künftig nicht mehr abgeschoben werden. Damit schafft die grün-schwarze Landesregierung mehr Rechtssicherheit vor allem für junge Flüchtlinge. → Weiterlesen

Freundeskreis Neckarpark auf Cannstatter Abendmarkt und Stadtteilfest Veielbrunnen

Der Freundeskreis Neckarpark war bei folgenden Veranstaltungen vertreten:

Cannstatter Abendmarkt am 30.6. von 17-21 Uhr
170621_Cannstatter_Abendmarkt   170630_Tafel   170620_Flyer_FKN

Mit der Schautafel weckten wir das Interesse unserer Mitbürger. Der neue farbige Flyer soll ab sofort an neue Bewohner in der Unterkunft ausgehändigt werden, sobald diese ankommen. So können sie von den vielfältigen Kontaktmöglichkeiten und Hilfsangeboten erfahren.

Veielbrunnenfest am 1.7. von 14-20 Uhr
170701_Veielbrunnenfest   WhatsApp Image 2017-07-01 at 14.00.29(2)   WP_20170701_017

Die Ehrenamtlichen vom Frauencafé boten Speisen aus aller Herren Länder an, so dass das Angebot in kurzer Zeit ausverkauft war!
Qasem spielte mit seiner Band “Hindukusch” auf der großen Bühne Lieder aus Afghanisatan und Iran.

Es gab zahlreiche Interessierte und gute Gespräche. Wir hoffen, dass schon bald viele neue Ehrenamtliche den Weg zu uns finden!

Freundeskreistreffen 7.3.17: ABGESAGT!

Lieber Freundeskreis,

wir müssen das Treffen heute leider absagen, da fast alle aus dem Koordinatorenteam heute kurzfristig verhindert sind.

Wir sehen uns das nächste Mal am 4. April. Wenn ihr Anregungen habt oder es Dinge zu veröffentlichen gibt, schickt mir bitte eine Mail an freundeskreisneckarpark@outlook.de .

 

Entschuldigt bitte die kurzfristige Absage. Danke.

 

Viele Grüße – i.V. Martin Vogt

Café International – Neustart!

170112_cafe-international-neustart-2017_logo

Hallo zusammen,

das Café international startet im neuen Jahr wieder neu durch! Es wird ein paar Neuerungen geben, damit wir uns beim Café wieder darauf konzentrieren können, was uns wichtig ist.

Wir Ehrenamtliche wollen mit geflüchteten Menschen ins Gespräch kommen und bei Spielen und Gesprächen gemeinsam mit ihnen Zeit verbringen. Damit ist das Café eine niederschwellige Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen.

Das Café international wird im neuen Jahr wieder 14tägig jeweils am Donnerstag stattfinden. Wir werden unser Café dann von 19 Uhr bis 21 Uhr geöffnet haben. Das Café ist nun ein Angebot nur für Erwachsene. Außerdem wollen wir versuchen, etwas mehr Café-Atmosphäre herzustellen.

Neu ist: Es wird drei feste Ämter geben, denen den ganzen Abend über konsequent nachgegangen werden muss: einen Pförtner, einen Begrüßer, und einen Snack-Zuständigen. Näheres dazu siehe Zusammenfassung .

Zum Vorbereitungstreffen waren 5 Ehrenamtliche anwesend – diese Runde bildet die Basis. Weitere Ehrenamtliche sind wie gehabt jederzeit gern gesehen, damit sich der Raum mit Leben füllt. Wenn man weiß, dass man zum nächsten Treffen kommen wird, wäre es gut, möglichst eine kurze Infomail an FreundeskreisNeckarpark-Cafe@outlook.de  schicken, das erleichtert uns die Planung sehr!

Die Termine für die ersten Monate im Jahr 2017 sind:

– Do., 19.1.2017 (18:30 Uhr Vorbereitungstreffen)

– Do., 2.2.2017 (Achtung, schon 18 Uhr Treff zum Einräumen und anschließenden Abholen und Einladen der neuen Bewohner. 19 Uhr offizieller Beginn)

– Do., 16.02.2017

– Do., 02.03.2017

– Do., 16.03.2017

– Do., 30.03.2017

– Do., 13.04.2017

– Do., 27.04.2017

Wir freuen uns auf den Neustart und hoffen auf Ihre Beteiligung und gutes Gelingen!
Das Team vom 170112_cafe-international-neustart-2017_logo

Regionalkonferenz für bürgerschaftlich Engagierte in der Flüchtlingshilfe in der Region Stuttgart

Liebe Engagierte,

Anbei der Flyer zu einer Regionalkonferenz, den ich erst heute zur Weiterleitung bekommen habe.
Eigentlich ist heute Anmeldeschluss. Ich bin sicher, Sie können sich auch noch die nächsten Tage anmelden. Bitte geben Sie mir Rückmeldung, falls es hier Probleme gibt.

Engagiert weiter!
Regionalkonferenz für bürgerschaftlich Engagierte in der Flüchtlingshilfe in der Region Stuttgart im Rahmen des Programms „Flüchtlingshilfe durch Bürgerschaftliches Engagement und Zivilgesellschaft“ des Landes Baden -Württemberg
Samstag, 26. November 2016, 9 Uhr bis 16.30 Uhr
Rathaus Stuttgart, Marktplatz 1, 70173 Stuttgart – Großer Sitzungssaal

Mit besten Grüßen
Heidi Schäfer

Die neue Internetseite fluechtlinge.stuttgart.de (bzw. refugees.stuttgart.de) bietet umfangreiche Informationen zur Flüchtlingspolitik in Stuttgart. Sie richtet sich gleichermaßen an bürgerschaftlich Engagierte, Stuttgarter Bürgerinnen und Flüchtlinge.

Die Stadt Stuttgart sagt danke!

Die Stadt Stuttgart möchte Danke sagen und lädt die Flüchtlingsfreundeskreise am 24.11. in den Kursaal Bad Cannstatt ein.
Nach nunmehr zwei Jahren ehrenamtlicher Arbeit in der Flüchtlingshilfe bietet sich uns Mitgliedern des Freundeskreis’ Neckarpark hier die Gelegenheit, unsere Erfahrungen und Erlebnisse in lockerer Runde miteinander auszutauschen, und uns auch persönlich näher kennenzulernen, was bisher durchaus etwas zu kurz gekommen sein könnte. Es wird bis 20.10. um Rückmeldung gebeten, daher habe ich eine Doodle-Teilnahmeliste eingerichtet. Ich würde mich freuen, viele von Euch beim Dankesfest zu treffen! Viele Grüße – Martin V.

161124_einladung_dankesfest_stadt_stuttgart

Hilfsgesuch: Stadtteilfest Veielbrunnen

160716_veielbrunnenfest

Rainer Kohlschreiber, Sprecher Freundeskreis Neckarpark, am 06.07.2016:

Hallo,

am Samstag, den 16. Juli findet das Stadtteilfest Veielbrunnen, in dem auch der Neckarpark liegt, statt. Ich finde es wichtig, dass wir als Freundeskreis dort auch präsent sind. Uschi Bames wird mit dem Frauencafé dort einen eigenen Stand bestreiten.
Wir brauchen aber noch mehr Hilfe. Zum einen brauchen wir 3-4 Ehrenamtliche, die sich darum kümmern, dass auch die Leute vom Neckarpark zum Stadtteilfest kommen. Diese müssten also in bewährter Manier um 14.00 Uhr bzw. 14.30 Uhr am Neckarpark sein und durch die Gänge gehen und an den Zimmern klopfen und die Leute fragen, ob sie mitkommen wollen (alleine trauen sich einige wahrscheinlich nicht auf so ein Fest, viele wissen wohl eher auch nicht, dass es an diesem Tag ein Stadtteilfest gibt). Wer könnte das von euch übernehmen? (Bitte bei mir melden)
Zudem braucht es beim Auf- und Abbau noch freiwillige Helfer, ferner brauchen die Organisatoren noch Beaufsichtigungen in der Hupfburg und im Basketballtunnel (siehe unten). Wer könnte sich, gerne auch mit einem geflüchteten Menschen zusammen, sich in eine solche Schicht eintteilen? (Bitte bei Antje Hofer, siehe untenstehende Mail, wenden).
Vielen Dank für eure Mitarbeit. Rainer

Nähere Informationen zur Veranstaltung gibt es HIER.