Kategorie-Archiv: Vernetzung

Kundgebung “One World – Free People – Refugees Welcome”

Info von Ann-Kathrin Funk, Mitglied im Organisationsteam von NO PEGIDA Stuttgart

Am 26.09.2015, um 16 Uhr auf dem Marktplatz in Stuttgart

https://www.facebook.com/events/876803059072559/

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie Sie bestimmt schon mitbekommen haben, planen wir am 26.09.2015 die Kundgebung „One World – Free People – Refugees Welcome“. Weiterlesen

hoomn – Neue Suche-Finde-Börse für Stuttgart als App

Information von Frau Lisa Wagner, “hoomn-App”, 11.09.2015:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich wende mich an Sie, um Ihnen von unserem Projekt “Lächeln schenken” zu erzählen, bei dem die Caritas, die eva und die AGDW mit einem jungen Stuttgarter Start-up zusammenarbeiten.
Ich hoffe Sie sind genauso überzeugt wie wir von diesem Projekt und werden uns unterstützen. Das Projekt “Lächeln schenken” läuft seit dem 01.09.2015 und hat zum Ziel die Sach- und Zeitspenden für Menschen in Not zu koordinieren und somit den hilfsbereiten Bürgern in Stuttgart eine unkomplizierte zentrale Plattform zum spenden zu bieten.
Mit der App hoomn wollen wir, ein junges stuttgarter Start-Up Unternehmen, ein Zeichen setzen. Wir heißen Flüchtlinge willkommen und wollen die Brücke zwischen den sozialen Einrichtungen und den Stuttgarter Bürgen bilden. Weiterlesen

TIPP für alle Paten mit Flüchtlingen auf PRAKTIKUMS- / JOBSUCHE!

www.workeer.de

Workeer
Was ist workeer?

workeer ist die erste Ausbildungs- und Arbeitsplatzbörse Deutschlands, die sich speziell an Geflüchtete richtet. Mit der Plattform soll ein geeignetes Umfeld geschaffen werden, in dem diese besondere Gruppe von Arbeitssuchenden auf passende Arbeitgeber trifft.

Sie sind ehrenamtlicher Helfer oder Pate?

Sprechen Sie mit Ihrem Schützling über diese Möglichkeit und unterstützen Sie gegebenenfalls bei der Anmeldung! Zur Registrierung

Sie sind Arbeitgeber und wollen Flüchtlingen eine faire Chance geben?

Melden Sie Ihr Unternehmen auf workeer an! Zur Registrierung

[ Information für Arbeitgeber: “Potenziale Nutzen – geflüchtete Menschen beschäftigen”
Quelle: Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeber, 2015 ]
 

UNITY Benefiz-Veranstaltung für Flüchtlingsprojekt

Herzliche Einladung!

Wir möchten Euch ganz herzlich zu unserer Veranstaltung
„Containerkiez“ einladen. Auf dem Contain’t-Gelände (Güterstraße 10, Bad Cannstatt) feiern wir am Samstag, den 8. August ab 19 Uhr eine große Party mit Live-Musik und DJs. Mehr Infos gibt’s unter
www.popbuero.de

oder auf Anfrage an pop-ma3@region-stuttgart.de.

Wir freuen uns, wenn Ihr vorbei kommt!

Veranstaltungshinweis: You, me and our neighbours

2015-05-31_u_me_neighbours

Stuttgart zählt am 28.02.2015 3.064 Flüchtlinge.
Menschen, die ihre Heimat in schrecklichen Situationen zurück lassen mussten und nun neben, über oder unter uns wohnen. Bis Ende des Jahres, bekommen wir 1.500 weitere Nachbarn.

Um unsere neuen Nachbarn besser kennen zulernen und mehr über Flüchtlingspolitik in Stuttgart zu erfahren, soll am 31.05. ab 11 Uhr ein Raum für Begegnung geschaffen werden.

Das Café Inselgrün, im Zollamt-Areal, verwandelt sich jeden Sonntag zur grünen Oase Stuttgarts, in der sich die Woche ausklingen lässt. Der urbane Garten lädt Gärtner aus der ganzen Stadt ein, Hängematten sorgen für eine entspannte Atmosphäre und Kinder finden sich im kleinen Spielparadies wieder. Weiterlesen

Veranstaltungshinweis: Plenumstagung des Flüchtlingsrats Baden-Württemberg

Engagiert für Flüchtlinge

Infos & Ideen für die Freiwilligenarbeit vor Ort

Plenumstagung des Flüchtlingsrats Baden-Württemberg
Samstag, 7. März 2015, 9.30 Uhr bis 17 Uhr, Friedensgemeindehaus, Schubartstr. 12, Stuttgart

Programm: http://fluechtlingsrat-bw.de/veranstaltungen-ansicht/plenumstagung-des-fluechtlingsrats-baden-wuerttemberg.html

KGR-Kandidaten gesucht

Liebe Ehrenamtliche,

im März 2015 findet die nächste Kirchengemeinderatswahl in Liebfrauen statt. Dafür suchen wir Kandidatinnen und Kandidaten. In den Gruppierungen von Liebfrauen und im Freundeskreis Neckarpark sind viele engagierte Menschen zu finden. Vielleicht ist unter Ihnen auch die ein oder andere Person, die im Kirchengemeinderat mitarbeiten möchten.

Wir suchen Frauen und Männer, die bereit sind, ihre Erfahrung, ihre Fähigkeiten und auch einen Teil ihrer Zeit für die Mitarbeit im neuen Kirchengemeinderat ein zu setzen. Die kommende Wahlperiode dauert bis März 2020. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage von Liebfrauen oder erhalten Sie bei den Mitgliedern der amtierenden Kirchengemeinderats und den hauptamtlichen Mitarbeitenden.

Bitte übernehmen Sie Verantwortung, schlagen Sie sich oder andere Personen als Kandidaten und Kandidatinnen vor und melden Sie sich unter info@pf-liebfrauen.de.

Mit herzlichen Grüßen
Andrea Dreizler
Wahlausschussvorsitzende

csm_kgr_par_dt_mailsignatur_20141103_43a167b1e1