Die »Caesar« Photos


Termin Details


Quelle:
http://www.boell-bw.de/veranstaltungen/dokumentation-2018/die-caesar-photos/

Ausstellung vom 27. Juni bis zum 11. Juli 2018
Eröffnung 26. Juni 2018, 16.30 Uhr

Der syrische Militärphotograph mit dem Decknamen »Caesar« schmuggelte tausende Aufnahmen von Folteropfern außer Landes. Die Photos legen Zeugnis ab über grausamste Menschenrechtsverletzungen in syrischen Geheimdienstgefängnissen.

Der Generalbundesanwalt in Karlsruhe ermittelt aufgrund dieser Dokumente gegen Verantwortliche in Syrien.

Die Ausstellung und das Begleitprogramm wollen eine öffentliche Auseinandersetzung über Rechenschaft und Gerechtigkeit anstoßen.

Theresa Schopper, Staatssekretärin Staatsministerium Baden-Württemberg,
ist Schirmherrin von
Ausstellung und Begleitprogramm.

Ausstellungdauer: 27. Juni bis 11. Juli
Geöffnet Di – So von 11 bis 18 Uhr, während der Veranstaltungen bis 22 Uhr

Eröffnung: Dienstag, 26. Juni 2018, 16.30 Uhr

Begrüßung
Heike Schiller, Vorsitzende der Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg
Theresa Schopper, Staatssekretärin Staatsministerium Baden-Württemberg

Einführung
Ibrahim Alkasem, Rechtsanwalt, Sprecher der Gruppe um »Caesar«

Vortrag
Garance Le Caisne, Paris, Autorin von „Codename »Caesar«“

Moderation
Tina Fuchs, SWR

Musikalische Begleitung

Kunstgebäude, Schloßplatz 2, Stuttgart

Programm

Alle Termine zum Begleitprogramm finden Sie in der rechten Spalte auf dieser Seite.

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist kostenfrei.
Für Kinder ist die Ausstellung grundsätzlich nicht geeignet. Sollten Sie einen Besuch mit Jugendlichen planen, sprechen Sie uns bitte an. Kontakt

“Die »Caesar« Photos” ist ein Projekt der Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg in Kooperation mit der Heinrich Böll Stiftung Berlin und der Gruppe um »Caesar«.

Unterstützt von
Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, Robert-Bosch-Stiftung, Amadeu Antonio Stiftung, Institut Francais Stuttgart, SWR Doku-Festival, Stuttgarter Schriftstellerhaus, Württembergischer Kunstverein, Zweckerfüllungsfonds Flüchtlingshilfen in der Diözese Rottenburg-Stuttgart.