Jeder hat seine Geschichte…

Liebe Freunde,

Am 11. Dezember 2015 um 19:30 Uhr veranstalten wir eine Lesung/Tanz/Musik im Theaterhaus mit und für Flüchtlinge unter dem Motto “jeder hat seine Geschichte”

Wolfgang Schorlau und Elisabeth Kabatek haben was ganz besonderes für diesen Abend vorbereitet.

10 minderjährige Jungs aus unterschiedlichen Ländern tanzen und erzählen ihre Geschichten. Ahmad, Madina, und Nazifa zeigen und lesen ebenfalls ihre Geschichten.

Unser Freund Kadri wollte eigentlich seine Geschichte selber vorlesen doch leider wurde die ganze Familie am Dienstag, 13.10.2015 früh um 1:30 Uhr abgeschoben. Ich habe ihm versprochen, seine Geschichte vorzulesen.
Beachten Sie hierzu auch die Stellungnahme der ehrenamtlichen Helferinnen im Frauencafé.

Der Abend wird von dem kleinen Orchester der Kulturen musikalisch begleitet.

Mit den gesamten Einnahmen kaufen wir Schulsachen für die minderjährigen Flüchtlinge ein und übergeben die Sachspenden sowie die gesamte Abrechnung Herrn Hennig vom Jugendamt. Wir freuen uns sehr auf euch! Die Kartenreservierung im Theaterhaus Stuttgart und mehr Infos findet Ihr auf dem Plakat (Download).

Liebe Grüße – Nilgün Tasman