Hilfsgesuch: Petition für Isa (m, 20) aus Afghanistan

Hallo liebes Team vom Freundeskreis Neckarpark,

über die Ehrenamtlichen-Liste von Pro Asyl haben wir von Euch gelesen und wir möchten Euch fragen, ob Ihr eine Möglichkeit habt, eine Petition für einen jungen Mann aus Afghanistan in Eurem Netzwerk zu verbreiten – und natürlich auch gerne mit Eurer online Unterschrift zu unterstützen :-)

Wenn ja, würden wir uns sehr freuen – das wäre bestimmt eine tolle Unterstützung, dass die Petition noch mehr Stimmen erhält – bislang sind die 1.860 erreicht. Die Zeichnungsfrist endet am 21.04.18.

Hier ein paar Infos vorneweg:
Die Petition wurde von jungen Christen aus unserer Gemeinde (Evangelische Gemeinschaft Fürth) gestartet und möchte Isa, einen 20-jährigen jungen Mann aus Afghanistan unterstützen, der seit Ende 2015 in Bayern, im Nürnberger Raum lebt, wo wir ihn kennenlernen durften.
Sein Asylantrag wurde abgelehnt, obwohl er wegen seines christlichen Glaubens in Lebensgefahr wäre, wenn er nach Afghanistan abgeschoben werden würde.
Ganz abgesehen von der Situation in Afghanistan überhaupt. Er hat Klage dagegen eingereicht und wartet auf den Gerichtstermin.

Zwischenzeitlich konnte er eine Tazkira bekommen und Gott sei Dank damit auch eine Ausbildungserlaubnis erhalten, so dass er nun (erneut) eine Ausbildungsstelle suchen kann.
Trotzdem möchten wir die Petition einreichen, denn höchstwahrscheinlich ist die Gefahr einer Abschiebung für ihn einfach noch nicht vorbei, in der Hoffnung, dass sie etwas Gutes bewirken kann.

Wir leiten Euch hier deshalb den Link zu openpetition weiter, wo Isas Geschichte noch ausführlicher nachgelesen werden kann:

https://www.openpetition.de/petition/online/isa-soll-in-deutschland-bleiben

(Auf der Webseite gibt es die Petition auch in Form von Unterschriftenlisten, die man handschriftlich ausfüllen kann, sowie Abreißzettel mit dem Link.)

Wenn Ihr Fragen habt, die wir beantworten können, schreibt uns gerne. Dankeschön, wenn Ihr Isa auf diese Weise unterstützen könnt, und alles Gute & Gottes Segen für Eure Arbeit.

Viele Grüße, Stefan & Christine Morbach vom EC-Jugendkreis der Evangelischen Gemeinschaft Fürth