Integrationsmanagement für Geflüchtete: Einladung zum Registration Day und einer Einführungsveranstaltung zu Jobkraftwerk

Liebe Engagierte in den Flüchtlingsfreundeskreisen und Initiativen,

Geflüchtete möchten sich integrieren und bei dieser Aufgabe selbst aktiv mitwirken. Hierzu leisten Sie als Engagierte mit Ihren Angeboten und Ihrer persönlichen Begleitung einen ganz wertvollen Beitrag.

Damit die Integration gut gelingen kann, ist es wichtig, dass alle beteiligten Akteure – die Geflüchteten selbst, die hauptamtlichen IntegrationsmanagerInnen, die Mitarbeitenden der Jobcenter und die bürgerschaftlich Engagierten – eng und vertrauensvoll zusammenarbeiten und Parallelstrukturen und Doppelarbeiten vermieden werden. Voraussetzung hierfür ist, dass die für eine Integration notwendigen Aktivitäten und Informationen zentral gebündelt werden. Hier setzen das Integrationsmanagement der Landeshauptstadt Stuttgart und das neu eingeführte Softwaretool „Jobkraftwerk“ an. Mit dem Smartphone oder dem PC können Geflüchtete alleine oder mit Unterstützung von bürgerschaftlich Engagierten und den IntegrationsmanagerInnen u.a. persönliche Daten, Fähigkeiten und berufliche Qualifikationen erfassen und Lebensläufe generieren. Die Software ist mehrsprachig und sehr benutzerfreundlich. Die Registrierung ist freiwillig.

Bitte helfen Sie uns dabei, dass unser Vorhaben gelingt:

  • Kommen Sie am 8. Mai 2018 um 11 Uhr oder um 13 Uhr gemeinsam mit dem geflüchteten Menschen, den Sie begleiten, ins Stuttgarter Rathaus in den kleinen Sitzungssaal zum Registration Day zur Software “JobKraftwerk”.
    Zielgruppe sind Geflüchtete, die in Stuttgart leben, Bürgerschaftlich Engagierte und Integrationsmanager/-innen. Beide Termine laufen identisch ab: Die Software wird kurz vorgestellt und anwesende Geflüchtete werden live darin unterstützt, sich offiziell im JobKraftwerk zu registrieren. Geflüchtete benötigen hierzu ein wlanfähiges Handy, eine aktuelle Emailadresse und den Ausweis. Zur Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.
  • Eine Einführungsveranstaltung für Bürgerschaftlich Engagierte zu JobKraftwerk findet zudem für Sie am 4. Mai 2018 zwischen 15 und 17 Uhr im Ausbildungscampus, Jägerstr. 14 statt.
    Anmeldung bitte per Email: info.be-fluechtlinge@stuttgart.de
  • Helfen Sie uns dabei, beide Termine bekannt zu machen und leiten Sie diese Einladung samt Anhang gerne an Geflüchtete, mit denen Sie in Kontakt stehen und Bürgerschafltich Engagierte weiter.
  • FLYER:  Einladung Registration Day 8. Mai 2018
  • FLYER: Einladung Einführungsveranstaltung BE 04. Mai 2018

Herzlichen Dank für Ihre Mitwirkung und Unterstützung.

Stephan Schumacher
___________________________________________________________
Landeshauptstadt Stuttgart
Ehrenamtsbeauftragter
Dr. Stephan Schumacher

Sozialamt
50-EAB/50-402
Eberhardstr. 33
70173 Stuttgart
Raum 345
Telefon:   0711 216-59251
E-Mail:     stephan.schumacher@stuttgart.de