Kategorie-Archiv: Weiterbildung

Leseempfehlung und Petition: Flüchtlinge und der Arbeitsmarkt

Hallo lieber Freundeskreis,
jetzt im Sommer ist es zwar etwas ruhiger, dennoch gibt es interessante Entwicklungen. So wie diese Leseempfehlung aus der Süddeutschen Zeitung von Volker Brümmer:

Flüchtlinge auf dem Arbeitsmarkt – Erst integriert, dann abgelehnt
Sie sollen Deutschland verlassen, obwohl sie eigentlich dringend gebraucht werden – als Altenpflegerin, Tischler oder Hotelfachmann. Zwölf Flüchtlinge und ihre Erfahrungen mit widersprüchlicher Politik.

→ Hier geht’s zum Artikel der Süddeutschen Zeitung
→ Hier ein Videobeitrag von n-tv

Passend dazu bitten wir Euch, folgende Petition zu unterstützen:

Bleiberecht für Geflüchtete mit einem festen Arbeits- oder Ausbildungsplatz

NEU: ArrivalNews


ArrivalNews ist eine von ArrivalAid veröffentlichte Zeitung – speziell für Neubürger*innen. Sie soll Geflüchteten, Expats und Austauschstudent*innen helfen, sich in Deutschland zurechtzufinden und sie auf ihrem Weg zu mündigen und gut informierten Bürger*innen unterstützen.

Die ArrivalNews …

  • ist in einfachem Deutsch geschrieben
  • bietet zu jedem Text ein Glossar mit der Erklärung schwieriger Vokabeln
  • stellt in jeder Ausgabe einen (Ausbildungs-)beruf vor
  • liefert passende Stellen- und Ausbildungsangebote
  • behandelt aktuelle, politisch und gesellschaftlich relevante Themen
  • erscheint monatlich
  • ist kostenlos
  • informiert über Events und Veranstaltungen
  • ist mit viel Liebe gemacht
  • bietet noch einiges mehr

Jetzt die ArrivalNews entdecken

Neue Fortbildungsangebote für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

Liebe Engagierte,

Anbei einige neue Fortbildungen für den Bereich Arbeit mit Geflüchteten:

1. Interkulturelle Kompetenzen für die Arbeit mit Menschen mit Fluchterfahrung

Integrationsarbeit mit Menschen mit Fluchterfahrung ist eine anspruchsvolle Aufgabe, die vielfältige Kompetenzen fordert. Mit Hilfe von konkreten Beispielen, Impulsen  und praktischen Übungen bietet dieser Workshop eine fundierte Einführung in die interkulturelle Kommunikation. Sie tauschen sich über Ihre Erfahrungen und die Herausforderungen in der ehrenamtlichen Arbeit aus und erhalten Anregungen, wie sie das Ankommen in Stuttgart erleichtern können.

Seminarleitung: Franziska Przechatzky
Termin: Sa 30.09..2017 von 11.00 bis 17.00 Uhr
Kosten: EUR 10.00
Veranstaltungsort: Haus der katholischen Kirche, Königstraße 7, 70173 Stuttgart

Veranstalter, Informationen und Anmeldung: Katholisches Bildungswerk Stuttgart e.V. in Kooperation mit frEE Akademie, www.kbw-stuttgart.de, info@kbw-stuttgart.de, (0711) 70 50 600, Kurs-Nr. 17-2-4211

2. Ehrenamtliche Anhörungsbegleiter (m/w) in Stuttgart und Umgebung

Weiterlesen

Ein Jahr Deutschland – Multimedia-Reportage der Stuttgarter Zeitung & Nachrichten

Sehr geehrte Damen und Herren,

ohne die Arbeit von Ehrenamtlichen wäre es für viele Geflüchtete viel schwieriger, sich nach ihrer Ankunft im Raum Stuttgart einzuleben. Das haben auch Hassan, Sahel und Abdul erlebt – die drei jungen Männer aus Syrien sind Anfang September 2015 in Stuttgart aus einem Zug aus Budapest gestiegen und leben seitdem, mit Unterbrechung in der Lea Karslruhe, in Stuttgart.

Wie fühlt sich das erste Jahr Deutschland an? Davon haben die drei in Treffen und Whatsapp-Gesprächen mit vier Reportern der Stuttgarter Zeitung und Nachrichten regelmäßig berichtet. Entstanden ist daraus die Multimedia-Reportage „Ein Jahr Deutschland“, die kürzlich veröffentlicht wurde:

Ein Jahr Deutschland – Multimedia-Reportage der Stuttgarter Zeitung & Nachrichten

Weiterlesen

Projektgruppe “Begleitung” gegründet – neue Einführungsveranstaltung

Das Projekt Begleitung ist am 15.09. mit 10 Teilnehmern gestartet.

Die neu gegründete Projektgruppe trifft sich wieder am 20.Oktober 2016 um 19.00 Uhr im Gemeindezentrum Liebfrauenkirche Wildungerstr.55.

Im Aufrag der Landeszentrale für politsche Bildung wird Frau Rechtsanwältin Raquet eine Einführung in das Asylverfahren geben

Weitere Interessierte sind herzlich willkommen – wir freuen uns über zahlreichen Besuch!

 

VHS Fortbildungsangebote

Liebe Ehrenamtliche,

aufgrund mehrfacher Anfragen und des hohen Bedarfs haben wir noch für Juni/Juli Fortbildungsangebote für Menschen, die mit Geflüchteten arbeiten, konzipiert:

frEE: Interkulturelle Kommunikation, am Do, 23.06.16, 10.00-17.00

frEE: Erziehungsthemen im interkulturellen Dialog, am Fr, 01.07.16, 10.00-17.00

frEE: Zwischen Möglichkeiten und Grenzen …, am Fr, 08.07.16, 10.00-17.00

frEE: Rechtliche Rahmenbedingungen und Verfahrensweisen, am Fr, 22.07.16, 10.00-17.00

Veranstaltungsort: TREFFPUNKT Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart

Details siehe unten.

Die Angebote sind finanziell unterstützt von der Landeszentrale für Politische Bildung sowie der frEE-Akademie und sind deshalb dankenswerter Weise gebührenfrei für Sie.

Zudem entsprechen die Veranstaltungen den Bedingungen des Bildungszeitgesetzes (z.B. zeitlicher Umfang), sodass Sie diese ggf. bei Ihren Arbeitgeber/innen als solche beantragen können.

Sie können sich online, telefonisch, per E-Mail oder persönlich anmelden:

Persönlich: TREFFPUNKT Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart

Telefon: 0711/1873-800
E-Mail: baerbel.schindler@vhs-stuttgart.de
Online: www.vhs-stuttgart.de

Bei Fragen rufen Sie uns bitte an unter Tel. 0711/1873-728 oder -725.

Freundliche Grüße – i.A. Bärbel Schindler

Sachbearbeitung
Tel. 0711 / 1873-728
Fax 0711 / 1873-81-728 Weiterlesen