Kategorie-Archiv: Freundeskreis Neckarpark

Nächstes Treffen der Initiative von Engagierten aus Stuttgarter Freundeskreisen

Liebe Freundeskreise

nach der langen Sommerpause trifft sich die Initiative von Engagierten aus Stuttgarter Freundeskreisen wieder. Auch in der Sommerpause waren wir nicht untätig, sondern haben weiter an dem Problem der finanziellen Schlechterstellung von geflüchteten Azubis mit Aufenthaltsgestattung gearbeitet. Außerdem bereiten wir eine Veranstaltung zum Tag der Menschenrechte zusammen mit dem Lindenmuseum vor, bei der die Probleme der Geflüchteten im Mittelpunkt stehen sollen. Über diese Veranstaltung habe ich Sie schon informiert.

Unser nächstes Treffen der Initiative von Engagierten aus Stuttgarter Freundeskreisen findet statt am

Mittwoch, 26.09.18, um 17.30 Uhr im Raum 407 im Stuttgarter Rathaus.

Folgende Tagesordnung ist vorgeschlagen:

  1. Bericht aus den Initiativen – aktuelle Schwerpunkte
  2. Finanzielle Situation von Azubis mit Aufenthaltsgestattung. Siehe Bericht im Rundbrief im Anhang (Wird auf Anfrage per Mail zugeschickt!)
    2a Welche Erfahrungen gibt es mit Azubis, die jetzt ihre Ausbildung beginnen?
  3. Beteiligung an der Veranstaltung im Lindenmuseum
  4. Sonstiges

Bitte machen Sie diese Nachricht unter Ihren Mitgliedern bekannt und veröffentlichen Sie sie auf Ihrer Website.

Mit freundlichen Grüßen – Uschi Bames für die Initiative von Engagierten aus Stuttgarter Freundeskreisen

Weiterlesen

Sitzung der Projektgruppe Begleitung am 20.09.18 um 19.00 Uhr

Die nächste Sitzung der Projektgruppe Begleitung findet am 20.09.18 um 19.00 Uhr im Erdgeschoss des Gemeindezentrums der Liebfrauengemeinde, Wildungerstr. 55, in Cannstatt im Konferenzraum  statt

Folgende Tagesordnung ist vorgeschlagen:

  • Berichte aus den Freundeskreisen
  • Mitarbeit an einer Veranstaltung im Lindenmuseum
    Eine kleine Gruppe aus dem Freundeskreis Süd hat sich entschlossen, nun doch das Angebot des Lindenmuseums anzunehmen und am 18.11.18 im Wannersaal des Museums eine Veranstaltung im Rahmen der Aktionen zum Tag der Menschenrechte zusammen mit dem Lindenmuseums zu organisieren
  • Nachrichten aus der Flüchtlingspolitik

Vielen Dank, U. Bames

Petition – Beenden Sie das Sterben im Mittelmeer – Seenotrettung ist kein Verbrechen!

Lieber Freundeskreis,

ich habe gerade die Petition “Beenden Sie das Sterben im Mittelmeer – Seenotrettung ist kein Verbrechen!” unterzeichnet und würde mich sehr freuen, wenn auch Ihr dieses Anliegen unterstützt. Je mehr Menschen mitmachen, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie Erfolg hat. Bitte unterzeichnet hier die Petition:

https://weact.campact.de/petitions/beenden-sie-das-sterben-im-mittelmeer-seenotrettung-ist-kein-verbrechen?bucket=nl-18-07-05-seaw

Vielen Dank!

Stadtteilfest Veielbrunnen

Auch dieses Jahr bieten unsere Damen vom Frauencafé leckere selbstgemachte Speisen und Snacks an beim:

1

Hallo alle,

wie Ihr wisst, findet das traditionelle Stadtteilfest des AK Veielbrunnen rund um den Stadtteiltreff Veielbrunnen in der Morlockstraße 18 statt

am Samstag, den 07. Juli 2018
von 14:00 – 20:00 Uhr

Dazu laden wir ganz herzlich ein. Bitte geben Sie die Einladung auch über Ihre Verteiler weiter!

Wie immer gibt es Infostände, Spiel- und Bastel-Angebote für Kinder und Eltern und eine Hüpfburg.
Das Jugendhaus CANN hat für die BMX-Fahrer eine mobile Pumptrackbahn aufgebaut.
Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr zusammen mit dem Fach-AK Jungen wieder einen Bullriding-Contest und einen Rollstuhl-Parcours mit Chill-Out-Area anbieten können.

Auf der Bühne erwartet die Gäste ein buntes, internationales Programm u.a. mit dem Kinderzirkus vom Haus der Familie, der Garde Quellenclub, Tänzen und Live-Musik.
Für das leibliche Wohl ist bei Kaffee und Kuchen sowie Grillspezialitäten und internationalen Gerichten von und für Flüchtlinge gesorgt.

Weitere Informationen im Anhang!

Freundliche Grüße,
Antje Hofer
Theresa Demling
______________________________________

Landeshauptstadt Stuttgart
Jugendamt
51-00-72
GWA – Aktiv im Stadtteil
Antje Hofer
Morlockstraße 18
70372 Stuttgart

Telefon:   (07 11) 2 16-91999
Fax:         (07 11) 2 16-91968
Mobil:      (01520) 93 73 565
E-Mail:     U510117@stuttgart.de

Sommerfest 2018

Lieber Freundeskreis Neckarpark,

es ist wieder Sommer. Das Wetter lädt ein draußen zu verweilen. Die Ideale Zeit unser Sommerfest gemeinsam zu feiern.

Hierzu laden wir euch herzlich am Freitag, den 13. Juli 2018  ab 14:00 Uhr zu uns in den Neckarpark ein

Wir wollen mit unseren Bewohnern und mit euch gemeinsam einen schönen Sommertag verbringen, gemeinsam grillen, uns Austauschen und Spaß haben.

Euer  Neckarpark – Team

2018_sf4

Wann?        Freitag, 13.07.2018
Uhrzeit?     Ab 14 Uhr
Wo?            Mercedesstr. 51

 Essen, Trinken, Spiel und Spaß!

Für unser buntes Salat- und Dessertbuffet freuen wir uns sehr über kreative Beiträge!

 Gemeinsam einen schönen Tag verbringen

                                       2018_sf_caritas

Aktuelle Spendengesuche

Aktuell gesucht (Update 23.04.2018)

  • Dringend: Alles für 1-4 jährige Kinder!
  • Kinderkleidung allgemein in den Größen 74 – 128
  • Einen Schlafsack für ein afghanisches Kind (Fürs Schullandheim  im Mai)
  • Schuhe für den Sommer: Sport, Sandalen, alle Größen
  • Bettwäsche bunt und Spannbetttücher
  • Handtücher
  • Rucksäcke und Taschen
  • Löffel, Töpfe und Pfannen

Weitere Infos, z.B. zur Abgabe, siehe: freundeskreisneckarpark.de/spenden

Hilfe zur Selbsthilfe? Motivation zur Motivation!

Unseren rege engagierten Ausbildungs- und Jobberater Volker Brümmer beschäftigt die Motivationslosigkeit einiger bzw. vieler unserer jungen männlichen Bewohner im Neckarpark. Er lud daraufhin gemeinsam mit Frau Gümüsdal auf ein Infogespräch ein. Dabei ging es um die Wichtigkeit der deutschen Sprache im Ausbildungssystem  und das Ausbildungssystem insgesamt. Circa eine halbe Stunde nach offiziellem Beginn fand sich dann eine einstellige Zahl junger Eritreer ein. Einer von Ihnen befindet sich bereits in Ausbildung und kann schon für Frau und Kind sorgen. Er übersetzte die motivierenden und erklären den Worte der Einladenden in Eritreische und konnte gleichzeitig stolz von seinem eigenen Weg durch viele Sprachkurse und seinen Erfolgen während seines Ausbildungsweges berichten.

Mit großer Wahrscheinlichkeit ist unseren neuen Mitbewohnern dadurch deutlich geworden, welche wichtige Rolle die Sprache, Pünktlichkeit und Verlässlichkeit für Ihren eigenen Weg spielt.

20180403_164028

Die beiden Initiatoren werden hier am Ball bleiben, und noch weitere “Langschläfer” auf diese Weise versuchen, die Augen zu öffenen – Um ihnen so den Boden zu bereiten für einen fruchtbringenden Weg  in Ausbildung, eigene Selbstständigkeit und gute Integration. Alles Gute dafür!